Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für die Hanseatic Lloyd Unternehmensgruppe hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz personenbezogener Daten während aller Geschäftsprozesse sehr wichtig.

Die nachfolgende Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen die Hanseatic Lloyd Unternehmensgruppe während Ihres Besuches auf unserer Website erhält und wie wir mit diesen Informationen umgehen. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Internetseiten von Dritten, auf die unsere Website verweist bzw. die nicht zur Hanseatic Lloyd Unternehmensgruppe gehören, auch wenn diese externen Internetseiten einen Link zu unserer Website enthalten.

Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten:

Wenn Sie unsere Websites besuchen, verzeichnet unser Web-Server im Rahmen einer automatisierten Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Server zur Übermittlung der gewünschten Informationen sowie aus Gründen der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code, Browsertyp, Spracheinstellung und die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes. Die Speicherdauer ist systemabhängig und kann bei gehosteten Serversystemen von uns teilweise nicht beeinflusst werden.

Darüber hinaus gehende personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen der Nutzung unseres Kontaktformulars.


Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten:

Wir nutzen Ihre freiwillig z. B. über die Nutzung unseres Kontaktformulars zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer persönlichen Anfragen im Rahmen der einschlägigen Datenschutzvorschriften. Ihre Daten werden nicht genutzt für Umfrage- und Marketingzwecke oder an Dritte weitergegeben. Alle Mitarbeiter der Hanseatic Lloyd Unternehmensgruppe sind zur Wahrung der Vertraulichkeit gemäß § 5 BDSG verpflichtet.

Kontakt:

Sollten Sie wünschen, dass Daten korrigiert, gesperrt oder gelöscht werden, anderweitige Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, nutzen Sie bitte unser Kontakt-Formular.

Haftungsausschluss

Theoretisch kann ein Download von Dateien Schäden auf einem Computer verursachen. Alle zum Download bereitgestellten Dateien auf unseren Internetseiten sind (Viren) geprüft. Wir schließen dennoch Haftungsansprüche für Schäden, die aus einem Download resultieren, grundsätzlich aus.

bild